Halbjahreszeugnisse 2024

Am Mittwoch, 31.01.2024, erhalten die Kinder der 2. bis 4. Klassen ihre Halbjahreszeugnisse. An diesem Tag endet die Schule für alle Kinder schon um 10.30 Uhr. Der Hort öffnet um diese Zeit.

Am Donnerstag und Freitag, 01. und 02.02.2024, sind Zeugnisferien. Der Hort hat geöffnet.

In der Zeugniswoche findet das Zirkusprojekt mit dem „Zirkus Tausendtraum“ statt. Die Aufführung für die Lamberti-Kinder ist am Freitag, 02.02.2023, um 18.00 Uhr im Zirkuszelt vor der Kinderklinik in Aurich.

Am Montag, 05.02.2024, findet eine schulinterne Fortbildung aller Lehrkräfte und Hortmitarbeiter statt. An diesem Tag bieten wir eine Notbetreuung an.

Der erste Schultag nach den Zeugnisferien ist Dienstag, 06.02.2024.

Feiertage und Herbstferien 2023

Sehr geehrte Eltern,

am Montag, dem 02.10.2023, ist ein Ferientag, am Dienstag, dem 03.10.2023, ist der Tag der deutschen Einheit, ein gesetzlicher Feiertag. Die Schule beginnt nach dem Feiertag am Mittwoch, dem 05.10.2023.

Von Montag, dem 16.10.2023, bis zum Dienstag, dem 31.10.2023, sind Herbstferien, wobei der 31.10.2023 auch ein Feiertag, der Reformationstag, ist. Die Schule beginnt nach den Herbstferien am Mittwoch, dem 01.11.2023.

Sommerferien 2023

Am Mittwoch, dem 5. Juli 2023, ist der letzte Schultag mit Zeugnisausgabe und einer kleinen Überraschung für die Schulkinder. Die Sommerferien dauern vom 6. Juli bis zum 16. August 2023. Am 17. August ist der erste Schultag für die 2. bis 4. Klassen. Die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler findet am Samstag, dem 19. August 2023, statt. Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien!

Fußballturnier der Auricher Grundschulen

Am Montag, dem 05.06.2023, war es so weit: Endlich fanden wieder Grundschulmeisterschaften im Fußball statt. Es wurde eine Vorrunde auf dem Ellernfeld in Aurich ausgespielt, bei der die Jungen der Lambertischule gegen Mannschaften anderer Auricher Grundschulen antraten. Die besten zwei Mannschaften des Tages konnten sich für ein Finalturnier Ende Juni qualifizieren. In der Mannschaft der Lambertischule waren zehn Jungen des dritten und vierten Jahrgangs, die sich zuvor in einem kleinen Training mit Herrn Münzel vorbereitet haben. Gespielt wurden jeweils 15 Minuten gegen Mannschaften der Grundschulen Upstalsboom, Sandhorst, Egels und Wallinghausen. Am Ende hat es leider nicht für eine Teilnahme am Finalturnier gereicht. Trotzdem war es ein toller Tag mit viel Spaß, fairen Spielen und jeder Menge Tore.

Online-Interview mit dem Europaabgeordneten Tiemo Wölken

In einem Online-Interview sprachen Kinder der Lambertischule mit dem Abgeordneten des europäischen Parlaments Herrn Tiemo Wölken. Dabei waren die Kinder erstaunt, wie offen und zugewandt Herr Wölken die Fragen beantwortet hat. So haben sie erfahren, dass der Abgeordnete als studierter Jurist die Themen Umwelt, Klimaschutz, Energie und Digitalisierung im Europaparlament bearbeitet und dabei neue Gesetze auf den Weg bringt. Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen Einblick in eine Arbeitswoche zwischen Brüssel, Berlin und Osnabrück mit vielen Terminen und Gesprächen. Außerdem erhielten die Schulkinder eine Einladung, Herrn Wölken in seinem Büro zu besuchen.