Teilgebundene Ganztagsschule an der Lambertischule

Die Lambertischule ist seit dem Schuljahr 2017/18 eine teilgebundene Ganztagsschule

Die Kinder haben dabei an zwei Tagen verpflichtend am Nachmittag Unterricht. Bei uns sind es der Dienstag und der Donnerstag. An zwei weiteren Tagen können die Eltern das Ganztagsangebot wählen.

An einem Tag haben die Kinder bis 12 Uhr, anschließend kann die Betreuung bis 12.45 Uhr gewählt werden.

Die Einführung der teilgebundenen Ganztagsschule ging aus dem Modellprojekt "kooperativer Hort" der Landesregierung hervor.