Der Besuch im EEZ

Die Klasse 3c hat das Zentrum für Natur und Technik (ZNT) im neuen Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (EEZ) in Aurich besucht. Zuerst bauten die Kinder unter Anleitung der netten Fachleute ein Windmessgerät. Damit kann man messen, wie stark der Wind weht. Die fertigen Messgeräte wurden im Labor überprüft.

Danach haben wir eine Berufemesse im EEZ durchgeführt. Die Mitarbeiter berichteten, welche Berufe sie gelernt haben und welche Aufgaben sie nun bei ihrer Arbeit im EEZ erfüllen müssen. Dabei haben wir erfahren, wie viele verschiedene Berufe im EEZ gebraucht werden, z. B. Industriemechaniker, Elektriker, Bürokauffrau, Reiseverkehrskauffrau, Ingenieur, Koch und Lehrer. Das ZNT und das EEZ in Aurich sind Projektpartner der Lambertischule Aurich im europäischen Schulpartnerschaftsprojekt ERASMUS+.