Erasmus+ Projekt

Informationen zum Erasmus+ Projekt

 

Nachdem wir zwei Comenius-Projekte erfolgreich absolviert haben, nimmt die Lambertischule Aurich nun im zweiten Projektjahr an einem Erasmus+ Projekt teil. Auch dieses Projekt ist ein europäisches Schulpartnerschaftsprojekt.

Dieses Projekt wird in Rahmen des Erasmus-Plus-Programms mit Mitteln der europäischen Union gefördert.

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser, die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben. (Mit

Nähere Informationen finden Sie unter:

http://www.erasmusplus.de/

www.kmk-pad.org und

www.etwinning.de

 

Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt an unserer Schule wurde im Rahmen des Erasmus+ Projekts als Schülerfirma gegründet. Sie ist immer donnerstags in der AG-Zeit geöffnet. Die Schülerinnen und Schüler reparieren und pflegen dein Fahrrad, damit es verkehrssicher und schön bleibt. Schau doch mal vorbei!

Visit of EEZ

The class 3c of Lambertischule visited our Erasmus+ project partners ZNT and EEZ in Aurich. The Centre of Nature and Technic (ZNT) is one part of the new Energy and Education Centre (EEZ). First the children built a wind power measurement. They improved their technical skills and understanding very much. After that the employees of the EEZ organized a career convention. They introduced their professions to the students. We have been surprised, how many different jobs and skills are needed at our project partner EEZ: engineer, mechanic, electrician, teacher, office worker, museum guide and cook!
For more information see: http://www.eez-aurich.de/

Der Besuch im EEZ

Die Klasse 3c hat das Zentrum für Natur und Technik (ZNT) im neuen Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (EEZ) in Aurich besucht. Zuerst bauten die Kinder unter Anleitung der netten Fachleute ein Windmessgerät. Damit kann man messen, wie stark der Wind weht. Die fertigen Messgeräte wurden im Labor überprüft.

Danach haben wir eine Berufemesse im EEZ durchgeführt. Die Mitarbeiter berichteten, welche Berufe sie gelernt haben und welche Aufgaben sie nun bei ihrer Arbeit im EEZ erfüllen müssen. Dabei haben wir erfahren, wie viele verschiedene Berufe im EEZ gebraucht werden, z. B. Industriemechaniker, Elektriker, Bürokauffrau, Reiseverkehrskauffrau, Ingenieur, Koch und Lehrer. Das ZNT und das EEZ in Aurich sind Projektpartner der Lambertischule Aurich im europäischen Schulpartnerschaftsprojekt ERASMUS+.

 

Ersamus Italienfahrt

In der letzten Woche war eine Abordnung unserer Schule bei unseren Erasmus Projektpartnern in Italien.

Die Schule liegt im Norden Italiens, in Volterra. Hier ein erster Eindruck. Weitere Beiträge dazu werden folgen.