Olympische Winterspiele an der Lambertischule

Am Donnerstag, den 25.2.2010, fanden an der Lambertischule

- passend zu den Spielen in Kanada - auch Olympische Spiele statt.

In der Turnhalle konnten die Kinder Spiele und Übungen machen, die an die original Wintersportarten denken ließen.

Herr Münzel und Frau Bikker hatten sechs Stationen vorbereitet.

So konnten die Kinder Bob und Schlitten fahren, Ski laufen, einen Biatlon absolvieren oder auch Ski springen.


 

Die Kinder waren unglaublich begeistert. Sie starteten jeweils für ein bestimmtes Land.

In jeder Klassenstufe wurde ein Sieger ermittelt.




 

 

Aber für alle Kinder galt natürlich das olympische Motto:


Dabeisein ist alles: