Die 4a entrollt das schwarze Band der Erdgeschichte

Heute hat sich die Klasse 4a zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Würdemann mit der Entstehung und Entwicklung der Erde bis hin zum Auftreten der Menschen beschäftigt.

Gemeinsam wurde ein 50m langes, schwarzes Stoffband quer durch die Schule gelegt. Je 1cm des Stoffes steht für 1Million Jahre! Um die Entstehung beziehungsweise auch das Erscheinen von verschiedenen Lebensformen für alle Kinder anschaulich darzustellen, wurde das Band mit allerlei Informationen und Materialien, Bildern und Präparaten bestückt. 

Nun haben alle Kinder der Lambertischule die Möglichkeit, die Entstehung der Erde zu bestaunen und die Wunder zu entdecken, denn die Menschheit befindet sich erst auf den letzten 3cm der 50m langen Stoffbahn...

Am Anfang war erst einmal lange nichts....

 

Die Kinder bestücken die Stoffbahn.

 

 

Und erst vor 3 Millionen tauchen die Vorfahren der Menschen auf...